Region Köln

Die Regionalgruppe Köln stellt sich vor

Die VEN-Regionalgruppe Köln hat sich im März 2017 gegründet und besteht derzeit aus 6 aktiven Mitgliedern und mehreren Interessierten. Auf weitere Mitglieder und Interessierte freuen wir uns! Schreibt uns sehr gerne an, Kontaktadresse: VEN-Ortsgruppe-Koeln@gmx.de.
 

Seminar "Saatgut und Ableger ziehen" hat am 21.9. erfolgreich stattgefunden!

Bei schönstem Wetter haben wir mit insgesamt 15 Teilnehmern ein Seminar zum Thema "Saatgut und Ableger ziehen" bei Marianne Frielingsdorf in Lindlar besucht. Bei strahlendem Sonnenschein wurde in den Gärten des Freilichtmuseums Lindlar Saatgut vor Ort gewonnen, es wurden Stecklinge geschnitten und ganz viel Wissen in schönster Umgebung vermittelt!

Pflanzentauschbörse Rathenauplatz Köln

Sonntag, 6. Oktober 2019 - 14:00 to 17:00

Saatgut und Ableger ziehen

Samstag, 21. September 2019 - 10:30 to 12:30

„Saatgut und Ableger ziehen“ -
Gruppenseminar im Freilichtmuseum in Lindlar
am Samstag, 21.09.19 von 10:30 bis 12:30 Uhr

- Treffen um 10:15 Uhr -

Die VEN-Regionalgruppe Köln plant den Besuch des ökologischen Seminars „Saatgut und Ableger ziehen“ bei Marianne Frielingsdorf am Samstag, 21.09.2019 von 10:30 bis 12:30 Uhr  im  Freilichtmuseum Lindlar. Es gibt noch Plätze, die wir gerne Interessierten weitergeben.

Kölner Pflanzentauschbörse im VHS Biogarten Thurner Hof

Sonntag, 5. Mai 2019 - 11:00 to 14:00

Am Sonntag, den 5.5.2019 findet die Kölner Pflanzentauschbörde im VHS Biogarten Thurner Hof in Köln Dellbrück statt.                           Auch die VEN Ortsgruppe Köln wird mit eigenem Stand, Pflanzen, Saatgut, vielen Infos und Gelegenheiten zum Gespräch dabei sein!

https://biogarten-thurnerhof.de/4604/koelner-pflanzentauschboerse-im-fru...

Großer Erfolg beim Saatgutfestival Köln 2019

Mehr als 1.500 Besucher kamen am 23.2.2019 zum Saatgutfestival Köln!
 Auch das Saatgut aus eigener Erhaltung an unserem VEN Stand fand reißenden Absatz - was erneut deutlich macht, wie enorm groß das Interesse an alten, samenfesten Sorten ist!

Saatgutfestival Köln

Samstag, 23. Februar 2019 - 11:00 to 17:00

Saatgutfestival mit über 30 Anbietern, großer Saatguttauschbörse und interessantem Vortragsprogramm: von Wildbienen über globale Ernährungsfragen bis zur Gestaltung von Naturgärten und Saatgutgewinnung. 

Die VEN Ortsgruppe Köln wird mit eigenem Stand und Saatgut aus eigener Erhaltung (z.B.  Kopfsalat "Mombacher Winter") vertreten sein.

Nähere infos zum Programm des Festivals: https://vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Saatgutfestival+2019/cmx5ae6fa2...

Die Regionalgruppe Köln jetzt auch auf Facebook

25.05.2018: Nach Klärung datenschutzrechtlicher Fragen ist die Regionalgruppe Köln nunmehr auf Facebook vertreten unter VEN Köln.

Die VEN-Regionalgruppe auf der Kölner Pflanzentauschbörse am 06.05.2018

Stand der Kölner VEN-Regionalgruppe außerordentlich gut besucht

Das Wetter hätte besser nicht sein können. Bei sommerlichen Temperaturen war die diesjährige Kölner Pflanzentauschbörse gut besucht und die im letzten Jahr gegründete Regionalgruppe Köln des VEN mit einem ansehnlichen Stand dort vertreten. Die mit fünf Aktiven präsente Gruppe hatte nicht nur Pflanzen und Samen im Handgepäck dabei, sondern betrieb auch in Sachen Bildung und (Saatgut-)Politik Aufklärungsarbeit, welche vor allem, nachdem das Angebot von Pflanzen und Samen zur Neige ging, verstärkt Aufmerksamkeit bei den BesucherInnen erfuhr.

Thermatisiert wurden vor allem die Eigenschaften von F1-Hybriden und deren Unterschied zu samenfesten Pflanzen. Dieser Sachverhalt ist einigen Menschen - so der gestrige, vorsichtige(!) Eindruck - noch nicht explizit bewußt. Im Hinblick auf ernährungspolitische Fragestellungen scheint der Diskussionsbedarf groß zu sein, wie sich aus dem einen oder anderen Gespräch ergab. Vor allem die Themen "Demokratiedefizit" und "Monsanto/Bayer-Fusion" rufen bei Vielen ein latentes Unbehagen bzw. Zorn hervor oder lassen eine teilweise Resignation erkennen. Eine solche jedoch müssen wir aktiv angehen und den Menschen demokratische Perspektiven aufzeigen. Zentral werden dabei Bildung und Information sein.

Des weiteren konnte die Gruppe weitere Interessierte für den Verteiler ihres Bohnenprojektes hinzugewinnen. Das Angebot an Pflanzen und Samen verursachte einen regelrechten Ansturm auf den VEN-Stand. Die Pflanzentauschbörse fand bei sommerlichen Wetter in den herrlichen Gärten des Thurnerhofes Köln statt.

 


 

Seiten