Region Braunschweig

Regionalgruppe Braunschweig

Ansprechpartnerin

Susanne Goroll  susanne.goroll@gmx.de

Pflanzenmarkt in Schandelah

Samstag, 16. Mai 2020 - 10:00 to 16:00

Auf grund der großen Nachfagen beim ab Hof-Verkauf  soll auch dieses Jahr wieder ein Pflanzenmarkt in Schandelah stattfinden.

Der Hof von Juliane Helmholz und Ursula Reinhard bieten genügend Platz um an einzelnen Pflanz- und Beratungsinseln auch mehreren Gärtnerinen und Gärtnern parallel unter Einhaltung des Mindestabstandes  den Zutritt zu unseren Höfen zu gestatten.

 Das Sortiment umfasst ein vielfältiges Angebot an Jungpflanzen von alten und seltenen Tomatensorten sowie

Tomatenmarkt Möchevanlberg- abgesagt u. durch ab Hof-Verkauf ersetzt

Dienstag, 28. April 2020 - 16:00 to Donnerstag, 28. Mai 2020 - 16:00

Allseits beliebter Tomatenmarkt in Möchevahlberg dieses Jahr ersetzt durch ab Hofverkauf in Mönchevahlberg und Schandelah

Seien Sie solidarisch und unterstützen Sie den Erhalt alter Sorten durch den Kauf von Jungpflanzen in bunter Vielfalt bei Tomaten, sowie auch einiger Raritäten bei Paprika, Chili, Salat, Zucchini, Kürbis, Gurke, Mais und Kräutern.

16. Tomaten- und Pflanzenbörse in SZ-Altenhagen - fällt aus - Online-Bestellung möglich

Samstag, 25. April 2020 - 11:00 to Freitag, 15. Mai 2020 - 23:00

 Fällt aus, aber:

Die 16. Tomaten – und Pflanzenbörse geht ONLINE !

Wie jedes Jahr möchte der BUND Salzgitter mit Unterstützung des VEN (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e. V.) ein großes Sortiment alter und außergewöhnlicher Nutzpflanzen (Tomatensorten wie zum Beispiel Ampeltomate rot, Onkel Gustav, Yellow Submarine, Russische Schwarze, Roter Heinz u.s.w., verschiedene Paprika- und Chilisorten, Kürbisse und Zucchini sowie einige alte Gemüse-Kulturpflanzen und Kräuter) für den Eigenbedarf abgeben.

6. Saatgutfestival Braunschweig

Sonntag, 1. März 2020 - 11:00 to 15:00

Wie in den vergangenen Jahren lockt das Festival mit Saatgut von verschiedensten Initaitiven aus Braunschweig und Umgebeung aus dem privaten und kommerziellen Sektor sowie mit weiteren Angeboten für ein erfolgreiches Gärtenern. 

Die Organisation übernehmen der Stadtgarten Bebelhof und der VEN gemeinsam. Unterstützt wird das Festval von der VHS Braunschweig. Dafür danken wir schon jetzt recht herzlich.

VEN beim Slow-Food Genussmarkt

Sonntag, 8. September 2019 - 11:00 to 18:00

Wir wollen wieder, wie in den vergangenen Jahren, Erzeugern, Verbrauchern, Genusshandwerkern und Anbietern hochwertiger Lebensmittel einen Marktplatz bieten, um in Kontakt zu kommen, zu genießen und einen schönen Tag zu erleben. Das Convivium Braunschweiger Land wird seine Arbeit und die Philosophie der internationalen Slow Food-Bewegung vorstellen. Eintritt: 2,50 €.

Der VEN ist mit einem Infostand, Tomaten- und Chiliausstellung und Saatgut dabei.

Raritätenmarkt Schandelah

Samstag, 4. Mai 2019 - 10:00 to 13:00

Auch in diesem Frühjahr lädt Ursula Reinhard zum Raritätenmarkt für frisch aufgezogene Gemüsejungpflanzen ein.

Schwerpunkt liegt wie immer bei den Tomaten, aber auch Chilis, Paprikas  und andere Raritäten werden angeboten.   Infos zur Arbeit des VEN bieten Gelegenheit sowie auch Saaten, den Garten mit historischen Sorten auszustatten.

Neu: Für zahlreiche Bohnensorten können  Patenschaften übernommen werden.

Dieses breite Angebot lohnt die Reise nach Schandelah anzutreten.

Tomatenmarkt Mönchevahlberg

Sonntag, 28. April 2019 - 10:00 to 16:00

Bereits zum 16. Mal findet auf dem Hof der Tischlereie Ebenholz in Mönchevahlberg der traditionnelle Tomatenmarkt statt, bei dem Ursula Reinhard vom VEN und die benachbarte Gärtnerei ihre Jungpflanzen anbieten. Angeboten werden auch Paprika-, Chili- und Auberginenpflanzen sowie  Kräuter und andere Raritären für den Bauerngarten odetr den Balkon.

Nutzen Sie dei Geelgenheit, sich über die Arbeit des VEN zu informieren. Vileiecht möchten Sie ja auch Bohnenpate?

Unser Saatgut-Wir ernten, was wir säen (Film und Gespräch)

Donnerstag, 7. März 2019 - 19:00 to 22:00
Die Stiftung Leben & Umwelt /Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen plant gemeinsam mit dem Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt die Vorführung des Films "Unser Saatgut-Wir ernten was wir säen". 
Anschließend möchten wir gemeinsam mit Akteur*innen vor Ort und unter Einbeziehung des Publikums zu drei Aspekten des Films kooperativ in einem „World Café“ diskutieren: 
  •    Saatgut als Kulturerbe
  •    Entwicklungspolitische Dimensionen der Welternährung
  •    Lokale Handlungsspielräume entdecken.

Kräutertag mit Frühlingsmarkt

Samstag, 4. Mai 2019 - 10:00 to 17:00

In Kloster Michaelstein erwartet Sie ein bunter Strauß gärtnerischer Angebote zum Kräutertag mit Frühlingsmarkt...  Pflanzen, gesunde Leckereien der Kräuterküche, Blütentipps, Gärtner-Infostände mit Vereinen und Verbänden, kurze Themenreferate und Workshops, Tauschbörse am Morgen und Klostergarten-Führungen, einschließlich Kaffee- ,Tee- und Bier-Zeit: ein volles Programm zum "Grünen Samstag" im Kloster!

Seiten