Saatgutfestival Eifel

VEN-Termin: 
Ja
Zeitraum: 
Sonntag, 24. März 2019 - 11:00 to 17:00
Adresse: 
Hauptstr. 72 - 74
52156 Monschau-Höfen
Deutschland
Veranstaltungsort: 
Nationalparktor Höfen

Die Monschau Touristik veranstaltet in Kooperation mit dem LEADER-Projekt DorfBioTop! der Biologischen Station der StädteRegion Aachen am 24. März 2019 das 1. Saatgutfestival der Eifel im Bundesgolddorf Monschau-Höfen. Die Veranstaltung soll Wissen zu Eifler Nutzgartentraditionen und zur Anlage von Grünflächen und Gärten nach ökologischen Aspekten vermitteln und gleichzeitig Anlaufstellen für den Bezug heimischen Pflanz- und Saatguts werden.

Ziel dieses Saatgutfestivals ist es die Vielfalt der heimischen Pflanzenwelt und die Tradition der heimischen Gärten zu erhalten und zu verbreiten. Dazu führen begleitende Vorträge in den Umgang mit Saat- und Pflanzgut ein. Ein Gesichtspunkt dabei ist es, die Wildbienen und andere Insekten zu unterstützen, die auf den Nektar unserer Pflanzen angewiesen sind. Die Anzahl dieser Insekten nimmt rasant ab. Das liegt unter anderem am schwindenden Lebensraum.

Dieser Entwicklung soll mit dem Anbau von ökologisch wertvollen heimischen Pflanzen entgegen gewirkt werden.

  • Saatguttausch
  • Saatgutverkauf
  • Vorträge
  • Infostände

Die neugegründete Regionalgruppe Eifel ist mit einem Stand vertreten

Kontakt: 
Monschau Touristik, touristik@monschau.de, Telefon 02472-80480
Regionalgruppe: Eifel