March against Monsanto/Bayer

Zeitraum: 
Samstag, 19. Mai 2018 - 14:00 to 18:00
Adresse: 
Hachmannplatz
20099 Hamburg
Deutschland
Veranstaltungsort: 
Hachmannplatz, Hamburg Hauptbahnhof bis Beim Grünen Jäger

Der MARCH AGAINST MONSANTO findet jeden Mai weltweit zeitgleich in Hunderten Städten statt. Die Demo richtet sich gegen alle Umweltsünden und Menschenrechtsverbrechen, die mit Monsanto/Bayer, BASF, Syngenta und ähnlichen Industrie-Giganten in Verbindung gesetzt werden: Regenwaldabholzung, Vertreibung indigener Bevölkerung, Aufkauf kleinbäuerlicher Betriebe, Nahrungsmittel-Monopole, gentechnisch veränderte Lebensmittel, Saatgut-Patente, Breitbandherbizide wie Glyphosat, Bienensterben ...

Der diesjährige MARCH AGAINST MONSANTO/BAYER findet am Samstag den 19.05.2018 statt. Um 14:00 starten wir am HBF/Hachmannplatz. Der Demozug läuft quer durch die City, mit Zwischenstopp am Jungfernstieg und endet im Park vorm Grünen Jäger. Dort wird es die Abschluss-Kundgebung mit fachkundigen Redebeiträgen, Infotischen und einen netten musikalischen Ausklang geben.

Organisation: machbar e.V.
Unterstützt von: Initiative für eine gentechnikfreie Metropolregion Hamburg, Bäckerei Effenberger, Gärtnerei Sannmann, Hof Dannwisch, UmweltHaus am Schüberg.

Weitere Infos zum March Against Monsanto 2018 gibts hier:

https://www.facebook.com/events/1970445386528954/

https://www.machbar-ev.de/mam2018/

Kontakt: 
louise@machbar-ev.de