Gartenmarkt auf Hof Haina

VEN-Termin: 
Ja
Zeitraum: 
Sonntag, 1. September 2019 - 11:00 to 16:00
Adresse: 
Hof Haina 6
35444 Biebertal
Deutschland
Veranstaltungsort: 
Außengelände des Bauernhausmuseums

Der kleine Gartenmarkt wird zum 2. Mal veranstaltet. Die teilnehmenden Gruppen sind aus der näheren Region und bieten entsprechende Pflanzen, Saatgut und Produkte an. Der VEN beteiligt sich erstmals.

Die Regionalgruppe Mittelhessen miit Sitz in Biebertal wird über das übliche Sortiment hinaus vor allem die Arbeit des VEN vorstellen.  Außerdem zeigen wir ein Musterbeet, das nach einer Maßstabszeichnung zu Hause nachgepflanzt werden kann.Im Musterbeet ist zu sehen, welche Pflanzen auch im Winter möglich und schön sind.

Der Name Hain bedeutete früher Wohnstätte, woraus sich der Name Haina ableitete. Um 1100 n. Chr. wurde der Weiler gegründet; damals umfasste er vier Höfe. Die Siedlung Gosselshausen wurde im 15. Jahrhundert als Wüstung bezeichnet. Bis zur Frühen Neuzeit war der Hof Haina ein Kreuzungspunkt der „Alten Marburger Straße“ mit der Wagenstraße (Wayn). Der Hof Haina war ein Aus- und Vorspannplatz für Pferdefuhrwerke. Im Jahre 1908 wurde der Hof Haina mit dem fünften Hof ergänzt.[1] Bis zu ihrem Tod 2009 hat Gisela Kraft-Schneider ein Bauernmuseum betrieben, das heute von ihren Nachkommen weiterbetrieben wird.[3] In dem Ort wurde um 1980 eine 6000 Jahre alte Pfeilspitze gefunden.

Kontakt: 
Eveline Renell, Biebertal-Fellingshausen, 06409-80140
Regionalgruppe: Mittelhessen