Region Mittelhessen

Regionalgruppentreffen Mittelhessen

Tagesordnung:   

-Gartenbegehung (Dachgemüse und Winterasternblüte)

- Wie können  wir die Arbeit der Paten-Ag in die Regionalgruppenarbeit integrieren? (siehe unten)

- Jahresplanung 2017

Gäste sind herzlich willkommen! Bitte anmelden!
 

Pflanzenbörse der "Gärten für Zaungucker" in Cyriaksweimar

Diese Pflanzenbörse von privat an privat ist immer ein besonderes Erlebnis, findet sie doch in Hof und Gemäuer einer alten Klosteranlage statt. Geboten werden Pflanzen, die weit über das Standard- und Modesortiment des normalen Pflanzenhandels hinausgehen, denn hier bieten Liebhaber/innen ihre Pflanzen an. Achim Jäger, VEN-Mitglied der Regionalgruppe Mittelhessen hat an einem VEN-Stand vor einigen Jahren seine Liebe zu Tomaten entdeckt, wurde Mitglied im VEN und ist wie schon in den vergangenen Jahren wieder mit Saatgut von 120 Tomatensorten dabei.

Vortrag: Sortenvielfalt und die Macht der Saatgutkonzerne

Warum können wir im Handel nur Saatgut von einigen wenigen Sorten kaufen, wo es doch eine große Vielfalt gibt?
Welche Folgen hat die Verwendung eines stark eingeschränkten Sortimentes auf Ernährung und Gesundheit oder auf Anbau- und Erntetermine?  Welche Saatgutkonzerne gibt es, und wie wirkt sich diese Macht auf die Erzeuger und Verbraucher aus?

Dieses sowie Ihre eigenen Fragen werden Thema des Abends sein.

Die Referentin Eveline Renell war Berufsschullehrerin für Ernährungs- und Gärtnerberufe. Im  VEN koordiniert sie die Regionalgruppen.

Samentüterei im Vogelsberg

Das Abfüllen und Etikettieren des selber geernteten Saatgutes  nehmen wir gerne in gemeinsamer Runde mit den Mitgliedern der RG Mittelhessen vor. Es ist dann gar nicht langweilig und ermüdend,   wie wenn man allein vor einem Berg mit Tüten sitzt. Im Gegenteil, es ist unterhaltsam und lehrreich zugleich, weil natürlich jeder was über das eigene Saatgut erzählen kann. Das verlockt zum Ausprobieren, und gibt eine gute Basis für die vielen Fragen, die auf den folgenden Pflanzenmärkten von unseren Kunden gestellt werden. 
Ein paar gute Kuchen wurden auch schon angekündigt.

Erntedankschau des Obst- und Gartenbauvereins Langenselbold

Erstmals wird ein VEN-Stand auf der Erntedankschau vertreten sein. Neben Informationen über unsere Arbeit bieten wir Saatgut und Pflanzen an. Bei den Sämereien sind noch einige  für die Herbstaussaat geeignet, die Mehrheit dagegen sollte man schon auf Vorrat kaufen, um im kommenden Februar mit der Vorkultur von Puffbohnen, Paprika und Chilis zu beginnen bzw. sich mit andereren Raritäten einzudecken.

11. Pflanzenbörse bei "Gärten für Zaungucker"

Gärten für Zaungucker    www.gaerten-fuer-zaungucker.de/     gilt für viele Leute aus dem Marburger Land noch immer als Geheimtipp. In einem privaten Hof und Garten, der wie auch das Haus auf den Grundmauern eines alten Klosters steht (für den Hof  werden unbedingt trittsichere Schuhe gebraucht), versammeln sich wirkliche Pflanzenliebhaber aus der Region mit ihren selbst gezogenen Gartenschätzen. Die VEN-Regionalgruppe Mittelhessen nimmt zum dritten Mal teil und bietet außer diversen Gemüse- und Staudenpflanzen auch  Saatgut an.

Pflanzenmarkt im Neuen Botanischen Garten Marburg

Chilli und Paprika sind das Gemüse der Jahre 2015  und 16. Am Stand des VEN im Neuen Botanischen Garten Marburg werden wir mit einem kleinen Sortiment  dieser Pflanzen vertreten sein. Die passenden  Flyer sind fertig; sie enthalten wie  immer eine Fülle von Informationen über das Gemüse des Jahres. Darüber hinaus bieten wir Ihnen  natürlich ein umfangreiches Angebot an Saatgut und Jungpflanzen anderer Gemüse und einiger Blumen.   Es gibt jedes Jahr "alte  Neuheiten", die es auszuprobieren lohnt.

"Grüne Börse" Palmengarten Frankfurt

Chilli und Paprika sind das Gemüse der Jahre 2015  und 2016. Am Stand des VEN im Frankfurter Palmengarten werden wir mit einem schönen Sortiment an Saatgut dieser Pflanzen vertreten sein. Die passenden  Flyer sind fertig; sie enthalten wie  immer eine Fülle von Informationen über das Gemüse des Jahres. Darüber hinaus bieten wir Ihnen  natürlich ein umfangreiches Angebot an Saatgut anderer Pflanzen, wobei der Schwerpunkt wie immer auf den Gemüsen liegt.  Wie in jedem Jahr können Sie  Kartoffeln in vielen Sorten und Farben zum Pflanzen im eigenen Garten erwerben.

Samentüterei 2015 in Linden

Die Samentüterei findet zum 4. Male statt. Damit bereiten wir uns auf die Gartensaison vor und auf Gartenmärkte, bei denen unsere Regionalgruppe den VEN und sein Anliegen öffentlich vertritt. Gleichzeitig würdigen wir die Erhaltungsarbeit aller VEN-Mitglieder und Saatgutpaten, die an der Samentüterei Teil nehmen. Durch die eingebrachten Erfahrungen mit bestimmten Arten und Sorten gewinnen alle Anwesenden an Kenntnissen. Außerdem macht das eintönige Eintüten in der Gruppe eindeutig mehr Spaß.

Führungen am VEN-Beet auf der Landesgartenschau Gießen

Am letzten Tag der Landesgartenschau wollen wir noch einmal Führungen am Beet des VEN mit der Vielfalt an Nutzpflanzenarten und -sorten durchführen. Sie als Besucher/in erhalten zugleich die Möglichkeit, einige Gemüse in zubereitetem Zustand zu probieren und den VEN näher kennen zu lernen. Es gibt mehr Informationsmaterial am Stand (alle Gemüse-des-Jahres-Flyer), mehr VEN-Mitglieder werden zum Gespräch anwesend sein; und natürlich nehmen wir Sie gerne als neues Mitglied in unserer VEN-Regionalgruppe auf.

Seiten