Gemüse des Jahres 1998/1999: Puffbohne

1998/1999 kürte der VEN erstmalig ein „Gemüse des Jahres“. Die Wahl fiel auf die Puffbohne (Vicia faba L.). Die Puffbohne ist eine Gemüseart, die in Deutschland nur noch regionale Bedeutung hat. Die heutigen Haldelssorten weisen eine schmale genetische Basis auf, d. h. sie unterscheiden sich in nur wenigen Merkmalen. Eine breit angelegte Suche nach Land- und Regionalsorten und Sorten mit auffälligen Merkmalen begann und dauert bis heute an.

Ungewöhnlichste Sorte in der VEN-Samenliste ist die Sorte 'Haba de Peru' mit gemusterten Samen, aber auch einige violettkörnige Sorten werden stets angeboten.

In den Ausgaben 8 und 9 unserer Mitgliederzeitschrift, dem Samensurium, können Sie aus den Artikeln von Ursula Reinhard mehr über diese Gemüseart erfahren und mit Hilfe eines Beobachtungsprotokolls den Blick für Sortenmerkmale schärfen.