Der Vermehrungsgarten Hannover startet

Über ein Jahr haben wir gesucht, nun haben ihn gefunden, den Standort für den Vermehrungsgarten in Hannover. Der Vermehrungsgarten entsteht in Hannover-Ricklingen, An der Bauerwiese 42, am Ende der Kleingartenkolonie „An der Bauerwiese, vor dem Südschnellweg und neben der Beeke / Ihme hat die Stadt Hannover uns ein 4500 qm großes Gelände pachtfrei zur Verfügung gestellt.  Von der Straßenbahnhaltestelle Beekestraße / Freizeitheim Ricklingen“ sind es 10 Minuten zu Fuß, von der Innenstadt 15 Minuten mit dem Fahrrad.

Bevor mit der Vermehrung samenfester Sorten für die Stadt im nächsten Jahr begonnen werden kann, ist in diesem Jahr viel zu tun.
Die „heilige Wiese“, lange von einer Christengemeinschaft für Freizeitaktivitäten genutzt, lag jahrelang brach. Nun sind einige Bäume entfernt und wir haben begonnen die Brache in einen Garten zu verwandeln. Das geht nur mit der Unterstützung von vielen fleißigen Helfern. Seit Mai heißt es zweimal in der Woche, am Dienstag und Sonntag „Anpacken am Nachmittag“. Ab 14 Uhr, ausgestattet mit Arbeitskleidung – Gärtnerschick, darf schmutzig werden, festen Schuhen, Arbeitshandschuhen und Sonnenschutz, Getränken und Häppchen für die gemeinsame Pause, treffen sich Freiwillige und legen mit Hand an. Es gibt unterschiedliche Arbeiten, von schwerwiegend bis meditativ, für jede/n finden wir die richtige Aufgabe. Auch Anfänger in der Gartenarbeit sind willkommen, Fragen werden vor Ort beantwortet. Bei der Arbeit am gemeinsamen Vermehrungsgarten erhält die Regionalgruppenarbeit eine neue Qualität.
Nach einem Plan des Landschaftsarchitekten Andreas Ackermann beginnen wir mit der Gartenanlage. Bei der Umgestaltung lassen wir auch die Natur für uns arbeiten. Auf Pappe werden Kartoffeln unter Mulch angebaut, die für uns die große Fläche lockern. Die verschiedenen Bohnen aus dem Erhaltungsprogramm sollen ebenfalls den lehmigen Boden lockern und Stickstoff in den Boden bringen. Ein großer, alter Apfelbaum wird das Zentrum des Gartens, ein Bienenvolk hat hier ein neues Zuhause gefunden. Ein im April gedrehter und bei Youtube eingestellter Film  zeigt die anfänglichen Arbeiten und stellt das Projekt vor.

Über Unterstützung freuen wir uns. Nachfragen, Kontaktaufnahme über E-Mail: vermehrungsgarten@htp-tel.de

www.vermehrungsgarten.de

Regionalgruppe: Hannover